~un petit morceau de moi~

der clown

laufe fast jeden tag schwestern über den weg, die mich beim letzten klinikaufenthalt betreut bzw. mitbetreut haben...und alle erinnern sich ohne nachzudenken an meinen namen und meine "geschichten", obwohl es schon so lange her ist, bohren, fragen wie es mir geht - gut geht's mir - und freuen sich darüber. es fällt zur zeit so verdammt schwer..


wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann

und wenn's ihm fast das herz zerreißt,
man sieht es ihm nicht an

und ihr erwartet von mir stets
spaß und schönen schein

lasst mich leben, schenkt mir frieden,
es ist soo schwer, ein clown zu sein

7.6.07 18:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen