~un petit morceau de moi~

Archiv

entzugserscheinungen?

jedem, der mir kurzärmlig in dieser scheiß hitze entgegenkommt, starre ich auf die arme, in der absurden hoffnung einen einzelnen zu entdecken, der auch so ist, wie ich. total dumm. jetzt ist es genau einen monat her, die letzte sache, und ich spüre nur leere. alles ist so entsetzlich trostlos. will ich leben? was soll noch kommen?
nette menschen? wie oft wurde ich schon bitter enttäuscht. kann man da nicht mal eine handvoll gegenhalten?
eigene erfahrungen? was für welche, wenn ich doch immer wieder ausreden erfinden muss, die mich selbst betreffen, um mich selbst zu schützen. da kann man doch nicht man selbst sein, was bringen einem dann erfahrungen..

1 Kommentar 16.4.07 20:03, kommentieren



am ende - nur am heulen

scheiße verdammt, ich kann es einfach nicht. ich kann einfach nicht kurzärmlig durch die gegend laufen. ich will das alles nicht mehr. warum hab ich damit nur angefangen, ich nichts. so unglücklich.

3 Kommentare 25.4.07 22:05, kommentieren