~un petit morceau de moi~

Archiv

Olé, Weihnachten.
Kam heut morgen runter ins Wohnzimmer. Der Baum war schon geschmückt. Ich hatte extra gesagt, dass ich ihn schmücken möchte, morgens, am 24. Aber nein. Da behängt man ihn halt, wie man es selber will. Aber ich darf aufräumen. Das ist doch toll. Momentan grad Hektik, weil ja alles glänzen, das Essen gekocht werden muss und die restlichen Geschenke vorbereitet sein müssen. Naja, Hauptsache Siggi ist da. Das ist natürlich das Wichtigste. Ich hasse es. Nicht das Fest an sich, aber diese ganze beschissene Art. Friede, Freude, Eierkuchen und alle sind happy.
Große, kleine, teure, billige Geschenke und jeder hat sich zu freuen. Das da jemand ist, der innerlich tot ist und wenigstens an diesem Tag ein bisschen Seelenfrieden finden will spielt keine Rolle. Schminke, ein halbwegs angemessenes Outfit und schön die Beißerchen zeigen - dann sind alle zufrieden. Hey, kein Thema. Schließlich ist man darin geübt. Aber auch der beste Schauspieler wird irgendwann in den Ruhestand gehen..Ja, ja. Es ist Weihnachten.

1 Kommentar 24.12.06 13:15, kommentieren



i mag nimmer

 


1 Kommentar 26.12.06 19:34, kommentieren

Hey supi, ich "feier" Silvester mit Lilly.
Mutti und Siggi sind bei Siggi zu Hause, Schwesterchen feiert mit Freund und ihren Freunden, Caro in Berlin mit ihren Ausbildungsleuten und Josi nun doch in Dresden mit ihrem Freund und seinen Kollegen..Mal gucken wie des wird.

4 Kommentare 30.12.06 11:50, kommentieren

hm. hm. schon doof irgendwie. kann zwar nichts dran ändern, aber ... ach, ich weiß auch nicht. wär einfach schön gewesen, nicht ganz allein darauf zu warten, dass das jahr vorbei geht. zum glück ist lilly grad ein bisschen ruhiger. sie mag das geknalle ganz und gar nicht. mal sehen, wie das nachher wird. vielleicht geh ich auch schon früh schlafen. mal gucken.

4 Kommentare 31.12.06 16:50, kommentieren